LIVING CORAL I - Group Exhibition

26.02.2022 - 23.04.2022


 

Künstler*innen: Eliška Bartek, Marina Herrmann, Barbara Anna Husar, Kristin Kolb, Iginio Iurilli.


Mit "Living Coral I" startet die Hilleckes Gallery eine neue Auflage an Gruppenausstellungen und stellt somit ihr aktuelles Künstler*innenprogramm in den eigenen Räumen vor.


Zu sehen ist eine Melange unterschiedlicher Arbeiten. Knallige Spacefrogs von BarbaraAnna Husar, die uns bei der Autokorrektur der Realität behilflich sind, treffen auf die ebenso farbprächtige Landschaftsmalerei einer Eliška Bartek. Bartek gelingt der Spagat zwischen klassischem Sujet und Contemporary Art durch die ihr eigene Handhabung der Aquarelltechnik. Die Strahlkraft und die Anmut der Objekte Iginio Iurillis, mit dessen Werken wir unsere Galerie im vergangenen September eröffneten, haben uns so begeistert, dass wir ihn um neue Arbeiten gebeten haben, einige präsentieren wir abermals. Im Gegensatz dazu zeigen wir die auf alten leder- oder leinengebundenen Büchern angelegten feinzeichnerischen Malereien Kristin Kolbs. Marina Herrmanns Interesse an der Visualisierung des Lichts spiegelt sich in ihren Fotografien, die sie auf unterschiedliche mediale Träger transferiert und malerisch überarbeitet. Sie sind ein atmosphärischer Fußabdruck ihrer Poesie des Fernwehs, welche in all ihren Arbeiten mitschwingt.


Living Coral – auf der einen Seite bedrohte Welt, auf der anderen Seite, lebensbejahende Farbpracht. Deswegen wird Living Coral zum Synonym für eine Kunst, die sich ihren Weg in diesem Bewusstsein bahnt.

Living Coral ist für uns wie ein Motto: Ein JA zur Kunst und ihrer Vielfalt!